Home
Schneebericht
Skiliftstüble
Preise
Kontakt
Fotoalbum
Anfahrt
Wintersportmuseum
Impressum

               

Wintersportgeräte von ca. 1900-1950

Sammlung von
Karl Müller

 

Interessant und sehr aufschlussreich sind auch die Brandzeichen auf der Skispitze, daran kann man erkennen aus welcher Werkstatt die Bretter stammen.

 

                                   Schneeschuhe

  
                                    Schlittschuhe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

         

                          Karl Müller (1916-2005)

 

 

 

 

 

 

 

Die älteren Modelle sind fast ausschließlich mit Stemmloch- bindungen ausgestattet, aber die sogenannte Bilgerie-Bindung war ebenfalls weit verbreitet bis
ca. 1950 die ersten Sicherheits- bindungen auf den Markt kamen.

                                             Bilgeriebindung


 

                                            Rieker Skistiefel

                                     Steigeisen

 

                                                                               Skiwanderung 1934

Mit flatternden Knickebockern, einem handgestrickten Pullover, Haselstöcken und zwei hangeschnitzten Holzlatten saust ein wagemutiger Skifahrer den Berg hinab – Erinnerungen an alte Skifilme, die geweckt werden, wenn man die Skier aus der Sammlung von Karl Müller sieht. Schon von mehr als 100 Jahren tauchten in Europa die ersten Skifahrer auf, die diese Art Fortbewegung nicht als wetterbedingte Notwendigkeit ansahen, sondern sich damit sportlich vergnügten. Heute sind es mehrere Millionen Menschen, die der „Faszination Schneesport“ verfallen sind. Kunststoffskier mit Stahlkanten und Sicherheitsbindung waren aber für die Skipioniere noch undenkbar. Zwei Fassdauben, an den Füßen mit Lederriemen befestigt, waren ihre Wegbegleiter. Die Entwicklung von der Fassdaube zum Ski mit Sicherheitsbindung sowie weitere Wintersportgeräte wie Schneeschuhe, Schlitten, Schlittschuhe und Steiggurte befinden sich in der Raritätensammlung von Karl Müller.

                                                                            Stemmlochbindung

 

                                                                            Pferdekopfschlitten

 

                                                          Fiedleskratzer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 




Schlepplifte Beiwald Upfingen | info@skilift-beiwald.de